Einführung in die Mediation und mediative Gesprächstechniken

| 16 Unterrichtseinheiten

Die ZQ-Mediation ist ein Kurs, der den Teilnehmern vermittelt, wie sie konstruktiv mit Konflikten umgehen, einen Streit selbst friedlich schlichten können und eine Einigung erreichen, die für alle beteiligten Parteien akzeptabel ist. Ungelöste Konflikte, die verdrängt werden, belasten - gerade im Arbeitsalltag - zwischenmenschliche Beziehungen und führen zu mieser Stimmung. Umso wichtiger ist es also verschiedene Arten von Konflikten zu kennen, einzuordnen und entsprechende Kommunikationstechniken anwenden zu können. Die Gruppe spielt unterschiedliche Szenarien durch und probiert sich in kleinen Übungen und Rollenspielen aus. Begleitet werden die Teilnehmer dabei von einer ausgebildeten Mediatorin.

Nächster Kurs:
Neue Termine auf Anfrage!